Verhütungsberatung

Verhütungsberatung

Eine Frau muss sich im Schnitt 30 Jahre ihres Lebens um Verhütung kümmern, wenn nicht der Partner die Verantwortung für dieses Thema ganz übernimmt. Dabei kann in verschiedenen Lebensphasen, bei unterschiedlichen Bedürfnissituationen oder abhängig von bestimmten Gesundheitsrisiken mal die eine, mal die andere Methode besonders geeignet sein. Wir beraten Sie ganz individuell und passen gegebenenfalls auch Ihnen persönlich an:

  • Verschiedene Antibabypillen
  • „Pille danach“
  • Verhütungsring
  • Verhütungspflaster
  • Dreimonatsspritze
  • 3-Jahres-Implantat
  • Kupferspirale
  • Hormonspirale
  • Kupferkette
  • Verschiedene Scheidenpessare/Diaphragmen
  • Verschiedene Präservative
  • Chemische Verhütungsmittel
  • Methoden der Natürlichen Familienplanung (NFP)
  • „Verhütungs-Computer“
  • Sterilisation von Mann und Frau