Krebsnachsorge

Krebsnachsorge

Eine Krebserkrankung bringt einen Menschen körperlich und seelisch ins Wanken und kann auch verändernde Einflüsse auf das gesamte private und berufliche Umfeld haben. Mit diesen Problemen sind Sie nicht alleingelassen.

Wir als Ihre Frauenärztinnen begleiten Sie von der Diagnosestellung an durch die Therapieentscheidungen, die Primärtherapie und die Jahre der Nachsorge. Mit allen Ihren Ängsten und allen Ihren Beschwerden sind Sie bei uns gut aufgehoben. Gerne können auch Partner oder Familienmitglieder in die Beratung miteinbezogen werden, wenn dies notwendig erscheint.

Wir arbeiten mit Kliniksfachabteilungen, Brustzentren, Physiotherapeutinnen, Psychoonkologinnen und Kureinrichtungen zusammen, um Ihnen Ihre Gesundheit weitestgehend wiederzugeben.

Uns ist bewusst, dass seit Auftreten der Krebserkrankung Ihr Besuch bei uns nie mehr ganz sorgenfrei und entspannt sein wird. Das nehmen wir nicht persönlich. Mit sorgfältiger Diagnostik möchten wir Ihnen nach jedem Kontrollbesuch ein gutes Gefühl mit nachhause geben können.