Ambulante Operation

Ambulante Operationen

Wir beraten Sie in allen Fragen zu gynäkologischen Operationen, die bei Ihnen gegebenenfalls durchgeführt werden sollen. Manche Operationen können ambulant durchgeführt werden, wenn eine ausreichende häusliche Betreuung nach der Operation gewährleistet ist.

Ambulant werden in der Regel nur „minimal invasive“ Eingriffe durchgeführt, das heißt es handelt sich um körperschonende Verfahren, für die keine großen Schnitte notwendig sind.

Wir führen folgende Operationen ambulant durch, einige in einer kurzen Vollnarkose, gegebenenfalls auch in örtlicher Betäubung:

  • Absaugung der Gebärmutterhöhle
  • Ausschabung der Gebärmutterhöhle
  • Gebärmutterspiegelung
  • Entfernung von Gebärmutterhalskrebsvorstufen
  • Entfernung von gutartigen Brustknoten, die störend/schmerzhaft sind
  • Korrekturen von Scheideneingangsverletzungen, z.B. nach Geburten

Bitte lassen Sie sich persönlich beraten.